Kundenbericht

Streamlining a diverse industrial group with an agile and entrepreneurial learning strategy

"Tessenderlo Group is a diversified company that has a global vision whilst staying true to local needs. Cornerstone’s flexible and intuitive solutions suit our requirements perfectly. Simple integration has unlocked functionalities and have given greater flexibility to our organisation, as well as lifting the admin burden through an intuitive and easy-to-use system. Together with Cornerstone, our strategic vision and learning functionality can be accelerated with the facilitation of community, creating natural progression opportunities." Toon Patyn, HR Services Manager, Tessenderlo Group

Business impact

Tessenderlo Group is a diversified industrial operational group, requiring a centralised, streamlined, and intuitive HR software to align with their overall entrepreneurial strategic vision and individual local needs.

Tessenderlo Group focuses on agriculture, bio-residuals, energy and providing water-based solutions in a range of operating segments. The company has grown and evolved from a chemical firm to a diversified industrial group and has a vested interest in sustainable development with innovative product ranges.

The business is headquartered in Belgium, Brussels, with offices spanning over 25 different countries around the world and commercially operating in eight different business units. Tessenderlo Group required a combined, intuitive, and accessible HR system to suit the requirements, demands and responsibilities of their organisation.

The main objective and vision for the group was to function for individuals by granting freedom and flexibility to local teams, whilst making the most out of a common process to link together and maximise efficiency. Tessenderlo Group sought to improve its learning strategy and invest further in the development of its employees to match different viewpoints of their worldwide community.

Why Cornerstone

Cornerstone gives Tessenderlo Group the opportunity to have an efficient, accessible, and centralised system whilst being tailored to the local needs of the various operating groups. The company seeks to have an entrepreneurial spirit in all aspects of their organisation which matches with Cornerstone’s resources that promote innovation and development.

Learning and talent is an essential focus at Tessenderlo Group, and to cover its multiple business units, the group required a provider which could organise and implement the correct processes to overcome potential learning challenges. They believe in implementing a learning strategy that encompasses informal and on-the-job learning as a key pillar in their strategic vision.

Cornerstone allows Tessenderlo Group to adapt to differing learning options and appetite, which differed hugely in the various business units previously. This flexibility can equally serve those more advanced in their learning journey as those who are just beginning.

Tessenderlo Group plans to bring more harmony to talent processes and collaborating even more in groups to maximise efficiency to create a self-service learning strategy for their organisation.

The results

Fostering an innovative learning culture: Cornerstone supports and uplifts online learning course around various compliance topics, now covering all employees through 1 single tool. Employees can realise more of their potential as they accelerate their career development, accessing more inspiring and motivating learning content.

Facilitating community across the globe: By having basic rules for global setup, but room for regional deviation, Cornerstone solutions have improved transparency, efficiency, and connection within Tessenderlo Group. Managers within the HR domain can exchange experiences, customising their integration depending on different factors such as the speed of learners, appetite and assigning courses that suit their specific local demands. The group has implemented Cornerstone in 16 countries in the first year alone.

Easy-to-use and customisable solutions: Employees can use Cornerstone without lengthy or confusing training as the technology is intuitive and easy to customise. Integration thus far has been quick as business units can adopt Cornerstone organically and use the resources for their individual needs and demands, embracing the support and training of how to scale HR from other parts of the organisation. In that way all the business units can keep their look & feel, but profit from a common template.

Strategic, accelerated forward planning: Looking to the future, Tessenderlo Group can now react with greater speed and agility to the changes in the labour market and employees’ personal lives, responding with perceptive training adjustments. In 2021, the first year of the launch, more than 12,500 courses have been registered completed through Cornerstone for an equivalent of over 15,000 hours of training.

Entrepreneurial spirit and culture: Tessenderlo Group are constantly innovating and exploring new products and technologies in their organisation with more than 4,800 employees and consistently rated a leader in most of its markets it operates in. Cornerstone allows the company to foster a learning culture and uplift the organisation to a higher level, to ensure identity and visibility in a crowded sector.

Related Resources

Want to keep learning? Explore our products, customer stories, and the latest industry insights.

Digitales Arbeiten 2030 - Trendstudie für die DACH-Region

eBook

Digitales Arbeiten 2030 - Trendstudie für die DACH-Region

Die Pandemie verschaffte der Wirtschaft einen nie dagewesenen Digitalisierungsschub, der vor den HR-Abteilungen nicht haltmachte. Die HR-Arbeit hat sich verändert, Krisenmanagement und strategische Arbeit waren gefragt. Ort, Zeit und Modi der Zusammenarbeit werden sich nachhaltig ändern und Change-Prozesse wurden eingeläutet. Doch nicht alles ist eitel Sonnenschein und der Einsatz von Digitaltechnologie allein ist noch kein Erfolgsgarant. Zu diesen Ergebnissen kommt die Studie „Digitales Arbeiten 2030“, für die Top-Manager und HR-Entscheider in Deutschland, Österreich und der Schweiz in Zusammenarbeit mit FAZ Business Media befragt wurden. Zusätzlich bieten zwei persönliche Interviews mit Dr. Thomas Ogilvie (Personalvorstand und Arbeitsdirektor bei DPDHL) und Ulrike Baumgartner-Foisner (Senior Vice President Group Organizational Development & HR bei Wienerberger) eine inhaltliche Einordnung und Vertiefung der Ergebnisse. Erfahren Sie aus der Studie & den HR-Entscheider Interviews: Was waren die größten Enttäuschungen bei der Umsetzung von Digitalisierungsprojekten? Welche Chancen haben sich aus der Corona-Pandemie für die HR-Arbeit eröffnet? Was sind die größten Herausforderungen für HR nach der Pandemie? Welche Auswirkungen hat der ausgelöste Transformationsprozess?

Wie groß ist Ihre karrierebezogene Agilität?

eBook

Wie groß ist Ihre karrierebezogene Agilität?

"Karriere machen" bedeutete früher, eine lineare Karriereleiter hinaufzusteigen, die auf Beförderungen und einem vorgegebenen Entwicklungspfad beruhte. Heutzutage gleicht die Karriereentwicklung eher einer Gitterstruktur, die Querbewegungen und ein zielgerichtetes Wachstum ermöglicht. Die berufliche Entwicklung kann ein individueller Prozess sein, der auf Skills, Fortschritt, Interessen und Karrierezielen basiert... vorausgesetzt, Sie haben die richtige, auf Skills aufbauende agile Denkweise. Wieviel Agilität bringen Sie in die Planung und Entwicklung Ihrer Karriere ein? Machen Sie das Quiz, um Ihren karrierebezogenen Agilitätsquotienten herauszufinden. Nutzen Sie die Ergebnisse und Erkenntnisse, um zu lernen, wie Sie ein echter Karriereakrobat werden.

Bereit für die Zukunft mit KI-gestützter Skill Intelligence

Studie

Bereit für die Zukunft mit KI-gestützter Skill Intelligence

Untersuchungen des Institute for the Future haben ergeben, dass 85 % der Jobs, die es im 2030 geben wird, noch gar nicht erfunden wurden. Mitarbeitende müssen heute mehr denn je die Fähigkeit haben, sich anzupassen und umzuorientieren, und sie müssen bereit sein, jede Herausforderung anzunehmen. Ohne tiefgreifende Erkenntnisse über die Skills der Mitarbeitenden, ihre Stärken und ihrer verborgenen Talente ist dies jedoch nicht möglich. Skills sind zur universellen Sprache für Wachstum und Erfolg für jedes Unternehmen geworden. Und durch Skill Intelligence können Unternehmen Talente besser verstehen, entwickeln und bereitstellen, um die Anforderungen des Unternehmens dynamisch zu erfüllen. Und sie kann uns sogar dabei unterstützen, geschäftskritische Entscheidungen schneller und sicherer zu treffen. Aber wie genau kommt man zu diesen Erkenntnissen? Der Einsatz von künstlicher Intelligenz (KI) für das Personalwesen verändert alles KI hat das Potenzial, die Skalierbarkeit des Personalwesens zu erhöhen, Muster im Verhalten der Mitarbeiter:innen zu erkennen und bei Bedarf maßgeschneiderte Unterstützung anzubieten. Mit KI-gestützter Intelligenz können HR- und sonstige Führungskräfte ihre Mitarbeitende effektiver weiterbilden und umschulen, um den sich ändernden Geschäftsanforderungen und -zielen gerecht zu werden – ganz gleich, welche Anforderungen die Zukunft mit sich bringt. Mit der richtigen Anwendung von Technologien für maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz können Arbeitgeber über die Nachverfolgung von Skills hinausgehen und nie dagewesene aktionsorientierte talentbezogene Praktiken ermöglichen. In diesem Bericht von Lighthouse Research & Advisory, der auf einer Studie von mehr als 1.000 Arbeitgebern und Tausenden von Arbeitnehmern basiert, erfahren Sie mehr über: das Konzept der Kompetenzanalyse inwiefern KI den Kern dieser Initiativen bildet Anwendungsfälle und Anwendungen von Skill Intelligence Wir zeigen Ihnen, wie KI und Skill Intelligence Ihrem Unternehmen helfen können, bessere Einblicke in das Geschäft zu gewinnen, Vorhersagen zu treffen und effektiv auf dynamische Marktveränderungen zu reagieren.

Vereinbaren Sie ein persönliches Gespräch

Sprechen Sie mit unseren Cornerstone-Expert:innen und erfahren Sie, wie wir Ihnen bei Ihren individuellen Anforderungen in puncto Personalmanagement helfen können.

© Cornerstone 2022
Impressum