Blog Post

Talent Health Index: Ihr Weg zu einer zukunftssicheren Strategie

Wie wollen Sie organisatorische Probleme lösen, ohne zu wissen, was echtes Talent-Health bedeutet? Gar nicht so einfach, oder? Aber keine Sorge, damit sind Sie nicht alleine. Mehr als 80 % der Unternehmen haben Schwierigkeiten, sich an sich ständig ändernde Personaltrends anzupassen.

Der schnelle technologische Fortschritt, sich verändernde Mitarbeitererwartungen und ein dynamisches Marktumfeld machen die Gewinnung, Bindung und Weiterbildung von Talenten so komplex wie noch nie. Der Schlüssel zum Erfolg ist ein ganzheitlicher Ansatz für das Talentmanagement.

Betrachten Sie den Cornerstone Talent Health Index (THI) als Ihren Kompass für das Talentmanagement. Dieser Index ist nicht einfach eine weitere Kennzahl, sondern ein dynamisches Tool, mit dem Sie Ihre Talentmanagementaktivitäten bewerten, optimieren und eine passende Strategie entwickeln können. Der Talent Health Index bietet Ihnen eine Fülle an Erkenntnissen, mit denen Sie auf Erfolgskurs gehen.

Der Talent Health Index: ein ganzheitlicher Ansatz

Zunächst einmal: Was ist der Talent Health Index?

Stellen Sie sich das Talentmanagement wie ein Puzzle vor: Jedes Puzzlestück stellt eine andere Dimension der Talentlandschaft in Ihrem Unternehmen dar.

Der Talent Health Index teilt diese Dimensionen in vier Reifegrad-Ebenen ein: Grundlegend, Administrativ, Anspruchsvoll und Transformativ. Damit verschaffen Sie sich einen umfassenden Überblick über Ihre Situation, um dann Wachstum, Produktivität und Erfolg voranzutreiben.

Der Talent Health Index deckt das gesamte Spektrum der Talentreife und der Talentzufriedenheit im Unternehmen ab, von der Grundlegenden bis zur Transformativen Stufe. Jede Stufe bietet einen einzigartigen Mix von Initiativen, angefangen bei elementaren Compliance-Maßnahmen bis hin zu KI-gestützten Innovationen.

Jede Stufe in diesen kritischen Dimensionen der Talentzufriedenheit ist für Ihr Unternehmen ein weiterer Schritt in Richtung Exzellenz:

  • Verbesserung von Kultur und Technologie – skalieren Sie Learning und Wachstum, um das Potenzial Ihrer Mitarbeitenden zu fördern

  • Verfeinerung der Content-Strategie – kuratieren Sie Content, der direkt mit geschäftlichen Herausforderungen verknüpft ist

  • Verbesserung der Skills-Strategie – helfen Sie Ihren Angestellten, durch Upskilling sowohl ihre eigenen, als auch die Ziele Ihres Unternehmens zu erreichen

  • Optimierung von Learning und Weiterentwicklung – erfahren Sie, wie Sie ansprechendere Lernerlebnisse für Ihr Team schaffen

  • Integration des Performance-Managements – erfahren Sie, wie Sie Mitarbeitergespräche nahtlos in Lerninhalte für Angestellte einfließen lassen

  • Förderung der Talentmobilitätunterstützen Sie die berufliche Entwicklung, sodass Ihre Angestellten wissen, dass sie sich in Ihrem Unternehmen entfalten und entwickeln können

  • Nutzen Sie Talent-Reporting, Daten und Analysen – setzen Sie auf KI-gestützte Technologien für eine datengestützte Entscheidungsfindung

Der Talent Health Index hilft Ihnen auch, die 29%ige Vertrauenslücke bei der Kompetenzentwicklung zwischen Arbeitgebern und Mitarbeitenden zu schließen.

Nur 59 % der Mitarbeitenden sind der Ansicht, dass ihr Unternehmen die Kompetenzentwicklung priorisiert, während es auf Arbeitgeberseite 88 % sind.

Mit dem Talent Health Index können Sie die Lücke schließen und die Diskrepanz abbauen.

Wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse zur Verbesserung der Talent-Health

Der Talent Health Index Report des Cornerstone People Research Lab basiert auf wissenschaftlichen Studien, die zeigen, dass die meisten Unternehmen mit ihren Talent-Health-Initiativen hinterherhinken. Wir haben mehr als 700 Führungskräfte und 1.400 Mitarbeitende befragt und einen Leitfaden erstellt, der Unternehmen weltweit helfen soll, sich in der verschachtelten Talententwicklungslandschaft zurechtzufinden – quasi aus der Praxis für die Praxis.

Werfen wir einen Blick auf die vier Stufen der Talentreife, mit denen unser Index arbeitet: Grundlegend, Administrativ, Anspruchsvoll und Transformativ. Jede dieser Stufen bietet eine klare Struktur, die Ihnen hilft, eine dynamischere und umfangreichere Talentstrategie zu erstellen.

Grundlegend

In dieser ersten Stufe stellt Ihr Talentstrategie-Framework das Fundament dar, auf dem Ihr geschäftlicher Erfolg gründet. Dabei werden grundlegende Anforderungen erfüllt, die Voraussetzungen für Wachstum geschaffen und die Einhaltung wesentlicher Standards sichergestellt. Mit diesen einfachen, aber dennoch wichtigen Bausteinen legen Sie den Grundstein für einen robusten und agilen Talentmanagementansatz.

Administrativ

Mit der nächsten Stufe werden manuelle Talentmanagementabläufe zunehmend automatisiert. Sie können sich jetzt mehr auf strategische Initiativen, statt auf administrative Aufgaben konzentrieren. Daher haben Sie mehr Spielraum, um Skills zu perfektionieren, neue Entwicklungsmöglichkeiten zu erkunden und Ihre Talentstrategien mit den übergreifenden Unternehmenszielen abzustimmen. Die Schwerpunkte in der Administrativen Stufe liegen auf Effizienz, der Straffung von Prozessen und der Nutzung technologischer Innovationen, die ein agileres und adaptiveres Talent-Ökosystem unterstützen.

Der durchschnittliche Talent Health Index liegt in Deutschland bei 86.9 Punkten, was der Administrativen Stufe entspricht. Viele Unternehmen in Deutschland stehen zwar noch nicht in den Startlöchern, doch es gibt sicherlich Spielraum und Möglichkeiten für sie, ihre Talentprogramme weiterzuentwickeln.

Anspruchsvoll

Diese Stufe markiert einen entscheidenden Wendepunkt: Ab sofort betrachten Sie Learning nicht mehr als eine gelegentliche Aktivität, sondern fördern aktiv eine Kultur des kontinuierlichen Lernens. Analysen bilden die Grundlage für Ihre Entscheidungsprozesse und Strategieentwicklung. Skills sind zur universellen Sprache in Ihrem Unternehmen geworden, die Ihre Mitarbeitenden miteinander verbindet und ein einheitliches Verständnis der Unternehmensziele unterstützt. Durch die Förderung eines lernorientierten Umfelds helfen Sie Ihren Angestellten, Wachstum, Innovation und Exzellenz voranzutreiben.

Transformativ

Der Höhepunkt der Talentreife ist die Transformative Stufe: Hier nutzen Sie das Potenzial KI-gestützter Prozesse für die strategische Personalplanung. Dabei reagieren Sie nicht einfach nur auf Veränderungen, sondern gestalten den Wandel aktiv mit. Eine agile Entscheidungsfindung wird zur Selbstverständlichkeit und ermöglicht es Ihnen, sich in kurzer Zeit an Veränderungen in der Branche anzupassen. Auf dieser Stufe nutzen Sie KI-Funktionen, um das Talentmanagement zu optimieren und sicherzustellen, dass Ihr Unternehmen in einer sich ständig verändernden Welt Herausforderungen meistert und neue Chancen erschließt.

Der Schlüssel für erfolgreiche Mitarbeitende

Das Herzstück eines jeden Unternehmens sind seine Mitarbeitenden, und der Talent Health Index bietet Ihnen viele spannende Ideen, wie Sie sie dazu motivieren können, über sich hinauszuwachsen.

  • 41 % der Mitarbeitenden möchten darauf vertrauen können, die Ressourcen, die sie für die Entwicklung ihrer Kompetenzen benötigen, zu erhalten

  • 65 % der Mitarbeitenden suchen aktiv nach zusätzlichem Learning-Content

Eine Qualifizierungsstrategie bildet das Grundgerüst eines soliden und ausgereiften Talentprogramms. Unternehmen, die sich für den Ausbau der Kompetenzen ihrer Mitarbeitenden einsetzen, können künftige geschäftliche Herausforderungen besser bewältigen und ihre Talente an sich binden.

  • 90 % der Arbeitgeber in Deutschland sind von ihrer Herangehensweise bei der Kompetenzentwicklung überzeugt; bei den Mitarbeitenden sind es 54 %

  • 87 % der Arbeitgeber glauben, dass sie über alles Nötige für die Kompetenzentwicklung verfügen; bei den Mitarbeitenden sind es 64 %

Diese Zahlen verdeutlichen den Wunsch nach kontinuierlicher Weiterbildung sowie Entwicklung und unterstreichen den Bedarf an vielfältigen und attraktiven Lernangeboten in den Unternehmen. Learning-Content ist dabei nicht das Einzige, was sich Mitarbeitende bei ihrer Weiterentwicklung wünschen.

  • 62 % der Angestellten wollen Coaching und Mentoring nutzen; dies unterstreicht, wie wichtig eine persönliche Betreuung für die Entfaltung des Talentpotenzials ist

  • 59 % der Mitarbeiter:innen interessieren sich für Karriereberatung; dies zeigt, wie sehr sie sich Klarheit und Orientierung in ihrer beruflichen Entwicklung wünschen

Unternehmen müssen genau analysieren, was Mitarbeitende brauchen, um ihnen bessere Kompetenzentwicklungsmöglichkeiten bieten zu können. Mitarbeitende in Deutschland wünschen sich von ihren Unternehmen bessere Kompetenzentwicklungslösungen.

  • Für 10 % der Mitarbeitenden ist ein größeres Angebot an Coaching- und Mentoring-Möglichkeiten wichtig

  • 14 % der Mitarbeitenden wünschen sich von ihren Unternehmen eine umfassende, stärker auf sie zugeschnittene Karriereberatung

  • Insgesamt sind 83 % der Mitarbeitenden der Meinung, dass Kompetenzentwicklungslösungen ihnen die Möglichkeit bieten sollten, die gewünschten Skills zu erwerben

Eine Kultur der Talententwicklung ist entscheidend für skalierbare Lern- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Unternehmen.

  • Nur 31 % der Mitarbeitenden in Deutschland geben an, dass ihr Unternehmen benutzerorientierte Tools und Technologien verwendet, um die Abwicklung von Talentprozessen und ‑informationen zu optimieren

Eine moderne Performance-Management-Strategie sollte Skills und Learning nahtlos integrieren. Dazu ist es unter anderem wichtig, aktiv zuzuhören, den Fortschritt im Auge zu behalten und häufige Mitarbeitergespräche zu führen.

  • 42 % der Unternehmen in Deutschland betrachten das Performance-Management als kollaborativen Prozess, der beiden Seiten zugutekommt: sowohl dem Unternehmen als auch den Mitarbeitenden

Nicht alle Unternehmen hinken beim Thema Talent-Health-Index-Reife hinterher. High-Performance-Unternehmen – also jene, die in den Bereichen Kundenzufriedenheit, Produktivität, Mitarbeiterbindung und Performance allgemein besser abschneiden – erreichten einen deutlich höheren Reifegrad. Im Durchschnitt erreichten leistungsstarke Unternehmen die Anspruchsvolle Stufe. Sie sind besser in der Lage, Content-Strategien zu optimieren, Skills-Strategien zu verbessern und das Performance-Management in ihre Prozesse zu integrieren.

  • 96 % der Mitarbeiter:innen in High-Performance-Unternehmen geben an, dass ihr Arbeitgeber sie in ihrer Entwicklung spürbar unterstützt

  • 92 % haben Vertrauen in deren Initiativen zur Talententwicklung

  • 96 % glauben, dass ihr Arbeitgeber sich für sie und ihr Wachstum interessiert

So bringt Sie ein Self-Assessment weiter

Eine Selbsteinschätzung liefert Ihnen viel mehr als nur Zahlen. Sie bietet aussagekräftige Erkenntnisse, mit denen Sie die Talent-Health-Journey in Ihrem Unternehmen aktiv gestalten können. Mitarbeitende, die sich mehr Ressourcen, Learning-Inhalte, Coaching und Karriereberatung wünschen, zeigen ihren Arbeitgebern Bereiche auf, in denen sie mit gezielten Initiativen wirklich etwas bewirken können.

Der Talent Health Index kann Ihnen helfen, Ihr Unternehmen anhand dieser Kennzahlen zu bewerten und herauszufinden, wo genau es steht. Mithilfe des Talent Health Index können Sie Lücken identifizieren, den Fortschritt erfassen und eine Strategie zur Verbesserung skizzieren. Ob Ihr Unternehmen immer noch auf der Grundlegenden Stufe oder kurz vor der Transformativen Ebene steht – der Talent Health Index bietet Ihnen alles, was Sie brauchen, um den nächsten Schritt in Richtung Erfolg zu machen.

Der Weg zu einem resilienten Talent-Ökosystem

Wenn Sie sich auf diese Reise begeben, können Sie Ihre Zukunft aktiv gestalten, anstatt sich nur an den Status Quo anzupassen. Als HR-Manager:innen, IT-Verantwortliche, Expert:innen für die Talentgewinnung und Geschäftsführende sind Sie der Schlüssel, um das wahre Potenzial Ihres Unternehmens freizusetzen. Der Talent Health Index steht Ihnen dabei als zuverlässiger Begleiter zur Seite. Er bietet Ihnen wertvolle Erkenntnisse und Strategien und unterstützt Sie bei der Umformulierung Ihrer Talentstrategie.

Die Zukunft ist jetzt – und mit dem Talent Health Index sind Sie bestens aufgestellt, um Ihr Unternehmen an die Spitze zu führen. Profitieren Sie von den Vorteilen eines ganzheitlichen Talentmanagementansatzes. Mit dem Talent Health Index steht einer richtungsweisenden Talentstrategie nichts mehr im Weg.

Erfahren Sie hier mehr über den Talent Health Index und gewinnen Sie wichtige datengestützte Erkenntnisse, um Ihr Unternehmen nach vorne zu bringen.

Related Resources

Want to keep learning? Explore our products, customer stories, and the latest industry insights.

The Talent Health Index: Unlocking your path to a future-fit strategy

Blog Post

The Talent Health Index: Unlocking your path to a future-fit strategy

How do you figure out how to cure organizational issues without knowing what true organizational health even looks like? If you have a hard time defining it, you’re not alone. Over 80% of organizations are grappling with the intricacies of adapting to rapidly changing workforce trends.

Schedule a personalized 1:1

Talk to a Cornerstone expert about how we can help with your organization’s unique people management needs.

© Cornerstone 2023
Legal