Blog Post

Mitarbeiterengagements und Agilität durch strategisches Human kapital management

Cornerstone Editors

In der dynamischen Landschaft der heutigen Geschäftswelt sind Organisationen ständig gefordert, sich anzupassen und weiterzuentwickeln. Der Schlüssel zum Erfolg in einem solchen Umfeld liegt im wohl wertvollsten Kapital eines Unternehmens: seinen Mitarbeitenden. Strategisches Humankapitalmanagement (HCM) hat sich als leistungsfähiger Ansatz erwiesen, um die Belegschaft nicht nur zu verwalten, sondern auch zu optimieren. Das Engagement der Mitarbeitenden sowie die Flexibilität des Unternehmens werden gesteigert. Doch wie gelingt effektives HCM und wie genau lässt sich dadurch das Mitarbeitendenengagement und die Agilität des Unternehmens fördern.



Die Grundlage des Humankapitalmanagements

Human Capital Management geht über die traditionellen Praktiken des Personalwesens hinaus. Es handelt sich um einen strategischen Ansatz, der sich auf die ganzheitliche Entwicklung und das Wohlbefinden der Mitarbeitenden konzentriert. Vom Einstellungsprozess, samt Onboarding über Weiterbildungsmöglichkeiten bis hin zum Leistungsmanagement hinweg über den gesamten Lebenszyklus der Mitarbeitenden hinweg.

Wir schätzen Ihr Potenzial

Ein engagierter Mitarbeitender ist ein besser motivierter Mitarbeitender. HCM erkennt die Bedeutung von kontinuierlichem Lernen und der Entwicklung von Skill und der Schließung von Skill Gaps an. Unternehmen, die in die Entwicklung ihrer Mitarbeitenden investieren, senden eine klare Botschaft aus: "Wir schätzen Ihr Potenzial." Sieht die Belegschaft, dass sich ihr Unternehmen für die Verbesserung ihrer Skills einsetzt, sind sie engagierter und motivierter, einen sinnvollen Beitrag zu leisten.

Außerdem ist eine Belegschaft, die sich kontinuierlich weiterbildet und -entwickelt, von Natur aus flexibler. Neue Herausforderungen und sich ändernde Marktanforderungen können mit Zuversicht bewältigt werden, wenn die Mitarbeitenden über vielfältige Fähigkeiten verfügen und bereit sind, sich anzupassen.

Ausrichtung und Kommunikation

Ist eine Umgebung durch Transparenz und ein gemeinsames Ziel geprägt, bieten sie das optimale Umfeld für die Steigerung des Engagements. HCM legt Wert auf eine effektive Kommunikation, die die Aufgaben der Mitarbeitenden auf die Unternehmensziele abstimmt. Versteht die Belegschaft, wie ihre Arbeit zum großen Ganzen beiträgt, fühlt sie sich verantwortlich und engagiert sich das gemeinsame Ziel zu erreichen. Diese Ausrichtung vereinfacht auch den Übergang zu neuen Strategien und stellt sicher, dass die Belegschaft Veränderungen flexibel aufnimmt.

HCMs Herzstück

Regelmäßiges Feedback und Leistungsbewertungen sind das Herzstück von HCM. Konstruktives Feedback steigert nicht nur die Leistung, sondern fördert auch das Engagement. Mitarbeitende, die sich ihrer Stärken und Verbesserungsmöglichkeiten bewusst sind, sind eher bereit, sich auf Veränderungen einzulassen: Ein entscheidender Faktor für die Agilität des Unternehmens.


Anerkennung für Resilienz

Ein einfaches "Dankeschön" kann Wunder bewirken. HCM legt einen Schwerpunkt auf die Anerkennung von Mitarbeitenden für ihre Leistungen und Beiträge. Wertschätzung und Anerkennung steigern nachgewiesen das Engagement der Mitarbeitenden und fördern den Willen zur Anpassung an sich verändernde Umstände. Mitarbeitende sind eher bereit, aus ihrer Komfortzone herauszutreten und sich auf Veränderungen im Sinne des Unternehmens einzulassen.

Flexibilität fördert Engagement und Agilität

Moderne Mitarbeitende legen viel Wert auf Flexibilität und die Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben. HCM trägt diesem Umstand Rechnung, indem es flexible Arbeitsregelungen anbietet, was wiederum die Arbeitszufriedenheit und das Engagement steigert. Von Homeoffice oder Working Holiday bis hin zu flexiblen Arbeitszeiten fördern diese Praktiken die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben. Ein Vorgang, der sowohl das Engagement als auch die Agilität unterstützt. Mitarbeitende, die ihr Privatleben mit ihrem Berufsleben in Einklang bringen können, sind besser gerüstet, um geschäftliche Herausforderungen zu meistern.

Talent als Katalysator für Agilität

Strategisches HCM konzentriert sich auf die Gewinnung und Bindung von Spitzentalenten. Engagierte Mitarbeitende bleiben länger im Unternehmen, demzufolge verringert sich die Fluktuation und eine stabile, leistungsfähige Belegschaft wird gewährleistet. Dem zufolge müssen Unternehmen in ihrem Streben nach Wachstum und Erfolg die Bedeutung des Humankapitalmanagements erkennen.
Entwicklung, Kommunikation, Anerkennung und Flexibilität legen den Grundstein für eine agile wie auch engagierte Belegschaft.

Related Resources

Want to keep learning? Explore our products, customer stories, and the latest industry insights.

Cornerstone Learning Fundamentals

Datasheet

Cornerstone Learning Fundamentals

Learning has never been more critical to an organization’s success. You need to deploy and track required training, upskill your people to meet emerging business needs, and provide growth opportunities to retain your high performers. But you also need an all-in-one, easy to administer, and quick-to-deploy solution that fits your mid-sized organization.

Schedule a personalized 1:1

Talk to a Cornerstone expert about how we can help with your organization’s unique people management needs.

© Cornerstone 2024
Legal